Schenken Sie Glück

Schenken Sie Glück

... sich und den Familien, die unsere Unterstützung dringend benötigen

Ein gesundes Kind ist das größte Glück, dass Eltern widerfahren kann. Wie groß, können wohl nur die ermessen, denen die Aufgabe gestellt wurde ein behindertes und pflegebedürftiges Kind auf das Leben in dieser Welt vorzubereiten und die mit all ihrer Liebe versuchen, ihr besonderes Kind so gut und so weit wie möglich zu fördern. Auf der Suche nach bestmöglichen Therapien und Unterstützung im Bereich der Pflege und vielen anderen Bereichen werden pflegende Angehörige oft von vielen offiziellen Stellen allein gelassen, da auch in öffentlichen Kassen Gelder für die Unterstützung und oftmals auch Beratungsangebote nicht ausreichend vorhanden sind.

Ehrenamtliche Beratungsangebote in Vereinen, welche auf Spenden angewiesen sind, gehen durch die beginnende Wirtschaftskrise zurück.

Junge Menschen mit einem Handicap und pflegende Angehörige sind von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen.

Diesen Menschen möchten wir mit unserem Angebot einen kleinen Hoffnungsschimmer geben und ihnen zeigen, dass sie nicht allein sind.

Manchmal reicht ein aufmunterndes Wort, Unterstützung durch Beratungen oder eine kleine Aufmerksamkeit um wieder einen Sonnenstrahl in das Leben von pflegenden Angehörigen zu bringen.

Ein freundliches Wort, Hilfe durch Beratung, oder aber ein kleines Geschenk, einen Kurzurlaub o.ä. um ihnen in der schwierigen Situation zu helfen.

Da die Förderung eines Kindes mit einem Handicap und die Hilfe pflegender Angehöriger nicht nur die Familien sondern das gesamte Umfeld betrifft, möchten wir in diesem  Bereich neben qualifizierten Beratungen  mit regelmäßigen Verlosungen von kleinen Aufmerksamkeiten unterstützend tätig werden um den betroffenen Familien zu zeigen, dass sie nicht allein sind- dass jemand da ist, der an sie denkt und mit ihnen mitfühlt.

Dieses Beratungsnetzwerk steht Familien, Einrichtungen, Kanzleien, Firmen, Therapeuten und  großen Vereinen gern unterstützend zur Seite und wird -bei erkennbarem Bedarf-  langfristig weiter ausgebaut.

Besonders in dieser herausfordernden Zeit gilt:

Nichtbehindert zu sein ist kein Verdienst sondern ein Geschenk Gottes, welches uns jederzeit genommen werden kann.

Bundespräsident a. D. Richard von Weizsäcker

Eine enge Zusammenarbeit mit Unternehmen ist im sozialen Bereich nicht mehr wegzudenken. Zum einen ist es wichtig, uns dort anzusetzen wo öffentliche Gelder fehlen um die Lücken zu schließen, zum anderen erleben viele Menschen, ein Glücksgefühl wenn sie sich für anderen Menschen einsetzen. Es fühlt sich einfach gut an, für andere da zu sein und soziale Verantwortung zu übernehmen.

Wir unterstützen und begleiten Sie und die von Ihnen betreuten pflegenden Angehörigen dabei

Selbstverständlich handelt es sich bei unseren Tätigkeiten nur um unterstützende und ergänzende Aufgaben, die von den beteiligten Unternehmen nicht geleistet werden könnten, mit deren Hilfe jedoch jedes Unternehmen soziales Engagement zeigt!

Eine Weisheit aus China besagt: Gegenseitige Hilfe macht selbst arme Leute reich.

Sie können von uns erwarten, dass

  • wir die von Ihnen betreuten Familien bestmöglich beraten und unterstützen
  • Ihnen und Ihrem Unternehmen als eine feste Anlaufstelle zur Seite stehen
  • Sie über die regelmäßige Entwicklung auf dem Laufenden gehalten werden
  • Wir gemeinschaftlich Lichtblicke in das Leben von pflegenden Angehörigen bringen.

„Es ist nie zu spät für eine gemeinsame Anstrengung für die, die auf unsere Hilfe warten.“

Norbert Blüm

Das Leben ist wie ein Bumerang, alles was wir Gutes tun kommt irgendwann zu uns zurück.