Eingangshalle einer Messe mit vielen Menschen und bunten Hinweisschildern
Online-Inklusionskongress

4. Online-Inklusionskongress

Beim 4. Online-Inklusionskongress vom 24. bis zum 31. März 2022 kannst du dir 24 Interviews mit verschiedenen Expert*innen zum Thema Inklusion anschauen.

Lerne beim Online-Inklusionskongress Schulen und Menschen kennen, die inklusiv arbeiten und denken. Du bekommst praktische Tipps und Tools an die Hand: So kannst du Inklusion Schritt für Schritt umsetzen – als Lehrkraft genauso wie als Eltern!

Dieses Jahr erwartet dich zusätzlich eine Interviewreihe zur diversitätssensiblen Bildung und Erziehung. Und natürlich gibt es wieder einige Interviews zu spannenden Projekten und Initiativen.

Melde dich am besten gleich  kostenlos an!

Möchtest du anderen von dem Kongress erzählen? Auf https://inklusionskongress.de/ findest du einen Flyer, den du aushängen oder per E-Mail verschicken kannst. Ich danke dir für deine Unterstützung!

 

Wer steckt hinter dem Online-Inklusionskongress?

Ich bin Bettina Krück, Kongressveranstalterin, Lehrkraft und Mutter eines Sohnes mit Behinderung, der seit 2018 inklusiv beschult wird. Seit 2019 ermutige ich Eltern und Fachkräfte dazu, inklusive Wege zu gehen – gerne auch Dich!

Wenn Du auch mehr über Inklusion wissen und neue Wege gehen möchtest, wenn Du Zugang zu geballtem Expertenwissen haben willst, dann schließe Dich gleich dem nächsten Online-Inklusionskongress an! Ich freue mich, wenn Du dabei bist und auch anderen davon erzählst. Weitere Informationen und die Anmeldung findest Du auf www.inklusionskongress.de

Bis zum 24. März – ich freue mich auf Dich!