Beratungsgutscheine/Sponsoring

Neu: Beratungsgutscheine für Familien in besonders schwierigen Lebenssituationen

             - Unterstützung für Familien des Delphin-Netzwerkes mit pflegebedürftigen Kindern

 

Diese Unterstützungsmöglichkeit beinhaltet Pflegeberatung und  tierassistierte Besuchsdienste im Zusammenhang mit  der Pflege. - Tiere als Therapeuten in der Krise bei pflegebedürftigen Kindern.

Wir starten dieses Projekt zunächst mit einigen kleineren Regionen bei denen wir über Empfehlungen Familien bekommen, mit denen dieses Projekt durchgeführt wird. Ähnlich wie vor Jahren die tiergestützte Therapie mit Pferden, soll dieses Projekt mit Hunden realisiert werden.

https://www.delphin-netzwerk.de/delphin-netzwerk/ganzheitliche-therapien/therapiehighlights/ergotherapie-mit-tieren.html

Ziel des Projektes ist es dieses langfristig zu erweitern. Dieses hängt jedoch davon ab, wie schnell wir Therapiehundeteams bilden können und  wie die Beteiligung von Kostenträgern ist. Daher ist das Projekt zunächst auf einen kleinen Personenkreis begrenzt, denn während der Krise ein flächendeckendes Netzwerk über Spenden aufzubauen scheint eher unwahrscheinlich.

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um KEIN öffentliches Projekt handelt, sondern nur für die Familien zugänglich ist, welche wir seit Jahren kennen oder welche uns über eine Empfehlung geschickt wurden.  Ziel ist es, die Familien  mit tierassistierten Besuchsdiensten  durch die Krise zu begleiten  um ihnen die schwierige Zeit  zu erleichtern.

 

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei den Gutscheinen um eine temporäre Lösung handelt um die Folgen der Corona-Pandemie für alle beteiligten gering zu halten.

Sobald das Antragsverfahren beendet ist und unsere Pflegefachkräfte die Leistungen als Entlastungsleistungen abrechnen können, wird das Projekt darüber weiter fortgesetzt und dann auch bundesweit ausgebaut.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre  Geduld!!

 

Gutscheine erwerben und Familien helfen welche dringend Unterstützungsbedarf haben

Mit den Gutscheinen unterstützen wir

Familien  bei der Bewältigung ihrer schwierigen Situation mit

• Beratungen im Bereich der Pflege
• tierassistierte Besuchsdienste durch Pflegefachkräfte

demnächst auch mit


• mobilem Snoezelen
• Betreuungsangeboten

um ihr Leben zu erleichtern, wenn die Sonne wolkenverhangen ist.

Dieses ist vor allem erst durch Sponsor Unternehmen,  Stiftungen, Kommunen etc. möglich.

Kommunen und öffentliche Einrichtungen haben die Möglichkeit die Gutscheine käuflich zu erwerben um diese dann  an unterstützungsbedürftige Familien weiterzugeben.

Ohne  Beratungsgutschein sind   Beratungen weiterhin auf Honorarbasis möglich.

Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit einem Berater zu Ihrem persönlichen Anliegen.

https://www.delphin-netzwerk.de/delphin-insel-gruppe/beratung-coaching.html

 

Gerade in dieser schwierigen Situation stehen viele pflegende Angehörige unter besonders großem Druck, da viele Hilfs- und Entlastungsangebote weggefallen sind. Diese Familien möchten wir entlasten um ihnen die schwierige Situation zu erleichtern.

 

 

Aktuelle Situation

  • Unsere Berater führen die Hilfsangebote überwiegend ehrenamtlich durch und riskieren teilweise ihre eigene Existenz, da sie logischerweise während ehrenamtlicher Beratungen ihrem eigenen Beruf nicht nachkommen können.

  • Eltern mit besonderen Kindern fehlt oftmals das Geld sich kostenpflichtige Beratungen leisten zu können, aber auch unsere Berater müssen überleben können.

  • Das Wohl unserer Kinder ist uns eine Herzensangelegenheit, jedoch können unsere Berater auch ihre eigenen Familien nicht vernachlässigen.

  • Nur, oder überwiegend, ehrenamtliche Arbeit würde irgendwann zwangsweise die Existenz unserer Pflegefachkräfte gefährden, womit weder unseren Beratern, noch unseren Familien geholfen ist.

  • Somit dient diese  Aktion mit den Beratungsgutscheinen im Bereich der Pflege als temporäre Lösung, bis andere Wege zur Unterstützung gefunden wurden.

 

15