• Ihr Anwalt
  • Marhythe-Systems
  • KWA
  • ADELI
RehaKind

Partner von:

Was hab ich

Wer kennt das nicht: Man ist beim Arzt, bekommt seinen Befund mitgeteilt und versteht kaum, worum es eigentlich geht. Das Internet-Portal "Was hab' ich?" (https://washabich.de) schafft Abhilfe: Hier werden medizinische Befunde kostenlos und anonym von Medizinstudierenden in eine für Laien leicht verständliche Sprache übersetzt.

 

Befund einsenden und übersetzen lassen

Hier können Sie Ihren ärztlichen Befund kostenlos von Medizinstudenten
in eine für Sie leicht verständliche Sprache übersetzen lassen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Einsendung nur einen Befund umfassen darf,
der einen Umfang von maximal zwei DIN-A4-Seiten hat.

 

 

Welche Dokumente kann ich übersetzen lassen?

Sie können den Befund einer Untersuchung (beispielsweise einer MRT- oder Röntgenuntersuchung), einen Laborbefund, einen Arztbrief, einzelne Fachbegriffe oder ICD-Codes schicken. Natürlich können Sie sich dabei auch auf Befundausschnitte beschränken, die Sie besonders interessieren. Bitte sehen Sie von der Einsendung von Gutachten oder ähnlichen Dokumenten ab.

 

 

Wie lange muss ich auf die Übersetzung meines Befundes warten?

Sobald Sie Ihren Befund eingesendet haben, erhalten Sie innerhalb von einem bis wenige Tage Ihre Übersetzung. Falls der Übersetzer für seine Arbeit die Unterstützung eines Arztes benötigt, kann sich dieser Zeitraum verlängern.

 

 

Schweigepflicht

Medizinisches Personal und Medizinstudenten sind grundsätzlich zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten verpflichtet und bestätigen diese Schweigepflicht erneut, wenn sie für Was hab' ich? tätig sind. Alle Befunde werden ausschließlich von medizinischem Personal und Medizinstudenten gesichtet und bearbeitet. Wir garantieren, Ihre Gesundheitsdaten nicht weiterzugeben. Weiterhin folgen wir dem Gebot zur besonderen Verschwiegenheit, Wahrung der Würde und der Privatsphäre derjenigen, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

 

Weitergabe oder Verkauf von Daten

Wir garantieren, dass Ihre persönlichen Daten und medizinischen Dokumente nicht an Dritte weitergegeben werden. Daher erheben wir auch nur Daten, die unbedingt zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich sind: den medizinischen Befund, Ihr Geburtsjahr (um medizinische Daten in Verbindung mit Ihrem Alter bringen zu können) sowie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Zugriff auf die Übersetzung Ihres Befundes geben zu können. Ihr Name oder die genaue Herkunft (Anschrift, Wohnort) sowie weitere Kontaktdaten (Telefon, etc.) sind daher für uns nicht von Interesse.

Ihre IP-Adresse wird von uns generell weder erfasst noch gespeichert.

 

https://washabich.de

You need to install "Fluid" in order to use the FLUIDTEMPLATE content element