• Ihr Anwalt
  • Marhythe-Systems
  • Galileo Training
  • KWA
  • ADELI
RehaKind

Partner von:

Ganzheitliche Therapie

Behindert – Schicksal ohne Chance?

Jeder von uns kennt das: wer krank ist, braucht Hilfe. Doch das ist oft nicht so einfach, wie es sich anhört. Vor allem dann nicht, wenn man zu den chronisch Kranken gehört, weil eine Behinderung ständig eine medizinische und therapeutische Betreuung erfordert. Soll man nur auf die eine, klassische Behandlungsmethode vertrauen oder es auch mal mit alternativen Therapien versuchen? Wenn sich Patient oder Betreuer für Letzteres entscheiden, was dann? Wohin können sich Interessierte wenden, um über entsprechende Therapien, Anwender und das weitere nötige Drumherum zu erfahren.

 

Es ist tragisch genug, wenn ein Kind mit einer Behinderung zur Welt kommt. Geradezu erschreckend ist es allerdings, wenn erkannt wird, dass das soziale Netz gerade für diese besonderen Kinder, - die eine intensive Förderung DRINGEND benötigen-, nicht mehr stabil genug ist. – Hier ist dringend Hilfe erforderlich.

 

Behinderte Kinder benötigen nicht nur besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit, sie brauchen auch eine individuelle Förderung und die bestmöglichen Therapien.
Betroffenen Eltern, die kompetente Antworten auf ihre Fragen suchen und sich auch einen Überblick über die komplexen Fördermöglichkeiten wünschen, steht jetzt das Delphin Netzwerk als Ratgeber zur Verfügung. Informationen über alternative Therapien, wie Delphin-, Kamel- oder Alpaka - Therapie sind hier genauso selbstverständlich wie hilfreiche Tipps zu behindertengerechten Reisen, Reha-Kliniken.

Tiergestützte und ganzheitliche Therapien für besondere Kinder

Langfristig ist es unser Ziel eine eigene Therapieeinrichtung aufzubauen und unser Netzwerk mit ganzheitlichen Therapieeinrichtungen weiter auszubauen.

 

Die Delphine werden wir nicht nach Bayern holen, aber eine Delphin-Energie-Therapie, andere tiergestützte und ganzheitliche Therapien können wir umsetzen. Und damit sind wir schon bei unserer Vision der eigenen Therapieeinrichtung: Delphin-Energie-Therapie, Castillo morales, Cranio, Musiktherapie, Reittherapie sowie der Einsatz von Therapiehunden und Lamas. – und das alles unter einem Dach!!

In dem geplanten Wohnhaus sollen neben den zuvor genannten Therapien Räumlichkeiten entstehen, die alle relevanten Therapien unter einem Dach vereinen: Physio, Logo, Ergo und Lerntherapien, so dass die besonderen Kinder in familiärer Umgebung gefördert werden können. Auf dem angrenzenden Grundstück werden Pferde, Lamas und Hunde genügend Auslauf haben, Platz für reittherapeutische Anwendungen inklusive.
In den Ferienzeiten wird es dort eine integrative Betreuungsgruppe geben, um den Kindern einen entspannten Urlaub und den Eltern Entlastung vom Alltag zu bieten.

 

Wir haben viele weitere Ideen, die wir mit unserem Netzwerk  umsetzen  und möglichst vielen Eltern behinderter oder förderbedürftiger Kinder anbieten möchten.

 

Meinem Sohn brachten die Aufenthalte bei den Delphinen und andere ganzheitliche Therapien  einen entsprechenden Entwicklungsschub und so hoffen wir, dass wir mit unserem Netzwerk vielen weiteren besonderen Kindern helfen können.

 

Am Erfolg einer Delphintherapie und anderen ganzheitlichen Therapien, die in Deutschland noch nicht von den Krankenkassen anerkannt – und damit auch nicht bezuschusst – werden zweifeln all jene nicht, die damit positive Erfahrungen gemacht haben. Dennoch können aus Kostengründen nur wenige Familien ihrem behinderten Kind diese Therapien bieten. Deshalb wollen wir mit unserem Netzwerk Möglichkeiten für Therapietage und -nachmittage vor Ort schaffen, wollen Gesprächspartner sein und gleichzeitig zeigen, dass unsere Kinder trotz ihrer Einschränkungen Glücksmomente erleben können.
Glück kann man nicht kaufen – man kann es nur verschenken. Schenken Sie besonderen Kindern Ihre Aufmerksamkeit und die Hoffnung auf ein selbständiges Leben.

You need to install "Fluid" in order to use the FLUIDTEMPLATE content element