• Ihr Anwalt
  • Marhythe-Systems
  • KWA
  • ADELI
RehaKind

Partner von:

Ein besonderer Ort für besondere Kinder

Tiergestützte Therapie

Tiergestützte Therapieverfahren sind alternativmedizinische Behandlungsverfahren zur Heilung oder zumindest Linderung der Symptome bei psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen und Behinderungen, bei denen Tiere eingesetzt werden.

 

Je nach Tierart wird tiergestützte Therapie in verschiedenen Einsatzgebieten praktiziert.

Es gibt z. B. Angebote mit Delphinen, Hunden, Katzen, Pferden und Lamas.

Tiergestützte Therapien üben eine besondere Faszination auf Kinder mit besonderen Bedürfnissen aus

Augen beginnen zu strahlen. Eine Hand streckt sich aus. Blicke öffnen sich - die Welt erscheint in einem neuen Licht. Das alles und noch viel mehr bewirkt die tiergestützte Therapie, eine ganzheitliche Methode, die Mensch und Tier zusammenbringt und sie gemeinsam wachsen lässt. Lernen auch Sie die sanfte, spielerische  Therapiemethode kennen und erleben Sie das faszinierende Miteinander von Mensch und Tier, in einem heilsamen Prozess der Lebensfreude schenkt.

 

Neben der wohltuenden Bewegung an der frischen Luft kann sich auch das spezielle Mensch-Tier-Erlebnis positiv auswirken. Denn Tiere  beobachten mit aufmerksamen Blick, sensiblem Gespür und einer großen Portion Neugier ihre Umgebung. Dadurch kommen sie mit sanften Bewegungen auf jeden Menschen zu, was vor allem für Personen mit Kontaktschwierigkeiten, oder Behinderungen zur  Linderung beitragen kann.



Therapeuten in Ihrer Nähe
finden Sie auf:
www.tiergestuetzte-therapie.de/

Das Portal bietet Erfahrungen, Bilder und Texte zur Therapie und bietet eine Community sowie Informationen zum Thema Tiere als Co-Therapeuten.

You need to install "Fluid" in order to use the FLUIDTEMPLATE content element