• Ihr Anwalt
  • Marhythe-Systems
  • KWA
  • ADELI
RehaKind

Partner von:

Der Therapie Park im Rheinland


Der Therapie Park ist ein ganzheitliches, tiergestütztes Therapiezentrum und eine integrative Begegnungsstätte, die Mensch und Tier zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten bietet und Lebensfreude aktiviert. Dank der herrlichen Lage und vielseitigen therapeutischen Betreuung können sowohl leicht- als auch schwerstbehinderte Menschen gleichermaßen individuell gefördert werden.


Unser kleines, dynamisches Team besteht aus Physio- und Ergotherapeuten, unserem Tierpfleger und unseren Tieren. Wir legen großen Wert auf Qualität, gute Zusammenarbeit, Motivation, Spaß und Teamfähigkeit. Dabei ist uns wichtig, dass wir unsere Patienten in Bewegung halten, sie motivieren und ihnen gleichzeitig der Natur und Tierwelt näher bringen.


Unsere Behandlungsqualität wird durch zahlreiche Zusatzqualifikationen und stetige Weiterbildungen unserer zwei- und vierbeinigen Kollegen gewährleistet. Unser Ziel ist es, die Eigenständigkeit unserer Patienten zu fördern, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Lebensqualität sowie die Leistungsfähigkeit auf eine motivierende und natürliche Art und Weise zu verbessern.


Der Therapie Park bietet mit seinen parkähnlichen Grünflächen, dem jahrhunderte alten Baumbestand und der Nähe zum Wald und zum Rhein einen großen Erholungswert und lädt die Familien zum Abschalten ein. Die Ruhe und gesunde Luft tragen ihren Teil zum Therapieerfolg bei.


Zu unseren Behandlungsschwerpunkten zählen:


  • Allgemeine Entwicklungsverzögerungen
  • Körper- und Mehrfachbehinderung
  • Autismus
  • Genetische Syndrome
  • Konzentrations- und Koordinationsstörungen
  • Verhaltensstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Fein- und graphomotorische Störungen
  • Plexusparese
  • Orthopädisch- / chirurgische Erkrankungen


Dabei bietet der Therapie Park zwei unterschiedliche Behandlungskonzepte an. Zum einen können unsere Patienten regelmäßig ambulante Ergo-, Physio- und/oder tiergestützte Therapiemaßnahmen wahr-nehmen. Zum anderen bieten wir ein spezielles Therapie-programm an, dass Urlaub und Therapie kombiniert. Diese Kombination bietet die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, denn sie verbindet Motivation und Entspannung.


Die Intensivtherapie dauert je nach Buchung und individueller Zielsetzung einige Tage oder bis zu drei Wochen. Dabei können, je nach Ausdauer des Kindes und individueller Therapieplanung, täglich ein bis vier Therapieeinheiten (je 60 min.) gebucht werden. Familien, die nicht unmittelbar aus der Umgebung kommen, können in der Nähe des Zentrums wohnen und täglich ihr Therapieprogramm erhalten. Dabei steht unser Therapiemanager den Familien während der gesamten Planungs- und Organisationsphase, der Therapie und im Nachhinein als Berater und Buchungsservice zur Seite. Die Ausschaltung der Alltagsstressfaktoren während einer Intensivtherapie gibt den Angehörigen die Gelegenheit, die Therapie ihrer Kinder in einzelnen Phasen konzentriert zu verfolgen und/oder in die Therapieeinheit integriert zu werden. So können auch familiäre Strukturen und Umgangsweisen modelliert und verbessert werden.


Dank der aktiven Zusammenarbeit mit dem Delphin Netzwerk konnten wir unsere qualifizierte Betreuung über die Therapie hinaus stetig ausbauen. Durch den interdisziplinären Austausch mit anderen Therapeuten, Betreuungsstellen, Hilfsmittelversorgern und Kooperationspartnern konnte sich ein hervorragendes Netzwerk etablieren, welches für alle Beteiligten einen großen Nutzen darstellt.


Die breite Aufstellung und enge Kooperation ermöglicht allen Beteiligten stets auf dem aktuellen Stand der Medizin, des Rechts, des Therapieangebotes und der Versorgung von Menschen mit seelischen, körperlichen und geistigen Einschränkungen zu sein.


Durch die direkte Zusammenarbeit mit u. a. den Hilfsmittelversorgern von Thomashilfen und dem Sanitätshaus Luttermann konnten sich die Therapeuten selber fortbilden, Kenntnisse über die aktuellen und neuen und zukünftigen Versorgungsleistungen bekommen und im Anschluss direkt den Familien eine sachkundige und persönliche Beratung anbieten. Hilfsmittel wie Therapiestühle wurden innerhalb des Netzwerkes ausgeliehen und den Einrichtungen zur Erprobung zur Verfügung gestellt. Somit konnten in verschieden Alltagspositionen zusammen mit der Familie die Geräte direkt ausprobiert werden, an die Alltagssituationen angepasst und für den häuslichen Bereich vorbereitet werden. Viele Tipps und Tricks des Alltages konnten weitergegeben werden und neue Alltagshilfen ausprobiert werden.


Die Möglichkeit, dass die Familien sich direkt ein „praktisches“ Bild von den Hilfsmitteln mit kompetenter Beratung machen konnten, erleichterte die Entscheidung welches die richtige Versorgung ist, erheblich. Durch die enge Zusammenarbeit den einzelnen Partnern innerhalb des Netzwerkes steht den Familien in jeder Situation Hilfe zur Seite, zum Beispiel bei der Beantragung von bestimmten Hilfsmitteln bei den Krankenkassen.


Besonders Interessant war natürlich auch die Möglichkeit neue Therapiemethoden kennen zu lernen, auszuprobieren und den Familien vorstellen zu können. Wir haben uns sehr gefreut zum Beispiel die Matrix-Rhythmus-Therapie kennen zu lernen. Nach einem sehr informativen Vortrag über die Matrix-Rhythmus-Therapie, konnten wir uns selbst von der Effektivität der Behandlung überzeugen und nach einer kurzen Erklärung selbst das Gerät gegenseitig ausprobieren.


Egal ob es zu einem erfolgreichen Abschluss oder Verkauf kam oder nicht, sind alle Beteiligten immer glücklich über die Synergien, die gute Kommunikation und den fachlichen Ausstauch der sich durch die Kontakte entwickelt hat.


Diese qualifizierte Zusammenarbeit des Netzwerks ermöglicht eine bestmögliche Betreuung der Familien über die Therapie hinaus und leistet eine unersetzliche Hilfe zur Selbsthilfe. Wir danken herzlichst dem gesamten Netzwerk für das erfolgreiche und produktive Jahr 2016.


Wir freuen uns auf Sie und hoffen dass Sie auch bald ein Teil dieses Netzwerkes werden


THERAPIE PARK
Duisburger Landstr. 333
40489 Düsseldorf
Tel: 0203/93563784
Fax: 0203/93563785
Email: Info@TherapiePark.de
www.TherapiePark.de


Anfahrt: Per Auto erreichen Sie uns über die B 8 oder B 288/516 mit direkter Anbindung an die A3/A59/A57


Über öffentliche Verkehrsmittel erreichen Sie uns über die U79 vom Düsseldorfer HBF und Duisburger HBF

You need to install "Fluid" in order to use the FLUIDTEMPLATE content element