• Ihr Anwalt
  • Marhythe-Systems
  • KWA
  • ADELI
RehaKind

Partner von:

Datei: #58820817 | Urheber: Sinuswelle

https://de.fotolia.com/p/201569017

Unsere Vision – ein eigenes Therapiehaus und Inklusions -Wohn WG

Ein besonderer Ort für besondere Kinder und Jugendliche mit Handicap

 

nach nunmehr 15 Jahren Erfahrungen im Bereich Kinder mit Handicap, sowohl im persönlichen, als auch im therapeutischen Bereich, streben wir in naher Zukunft unser nächstes großes Ziel an,

 

ein eigenes Therapiehaus für Kinder und Jugendliche  mit Handicap!!

 

Auf der ganzen Welt leben Kinder, die durch Schicksalsschläge oder auch von Geburt an behindert sind. Diese Kinder bekommen wir nicht oft zu Gesicht, ob auf Straßen, Spielplätzen, in Schwimmbädern oder Einkaufszentren. Nein diese Kinder leben mehr oder weniger isoliert in Heimen oder bei ihren Familien zu Hause.

 

Diesen Familien möchten wir ein Zuhause auf Zeit bieten, sei es für einige Stunden, Tage, Wochen um Ihnen das Leben mit einem  behinderten jungen Menschen ein wenig zu erleichtern und Entlastung vom oft anstrengenden Pflegealltag zu ermöglichen.

 

Unsere Vision ist eine integrative Begegnungsstätte, die Mensch und Tier zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten bietet und Lebensfreude aktiviert. Mitten in der Natur gelegen, wird sie  Treffpunkt und Therapieeinrichtung zugleich. Durch seinen Schwerpunkt, der tiergestützten Ergotherapie ist es ein Ort, der sich ganz an Eltern mit einem besonderen und /oder traumatisiertem  Kind wendet. Diese erfahren mit Hilfe speziell ausgebildeter Therapeuten und 4 beinigen Co-Therapeuten eine Lebensbereicherung. Eine neue und unkonventionelle Kombination zwischen der ganzheitlichen und  klassischen Therapie.

 

Wir möchten  integrieren und Behinderte und Nicht-Behinderte zusammenbringen und auf spielerische Weise fördern. Hier werden Kontakte geknüpft, die außerhalb der Therapieeinrichtung weiter ausgebaut werden können. Nicht selten entstehen so neue Freundschaften. Besonders für Eltern ist es beeindruckend mitzuerleben, welches ungeahnte Potenzial ihr behindertes Kind auf einmal in der tiergestützten Ergotherapie Stunde zeigt: Aha-Erlebnisse, die sich positiv auf die Familie auswirken.

 

Neben der wohltuenden Bewegung an der frischen Luft und im angrenzenden Sinnesgarten, kann sich auch das spezielle Mensch-Tier-Erlebnis positiv auswirken. Tiere beobachten mit aufmerksamen Blick, sensiblem Gespür und einer großen Portion Neugier ihre Umgebung. Dadurch kommen sie mit sanften Bewegungen auf jeden Menschen zu, was vor allem für Personen mit Kontaktschwierigkeiten oder Behinderungen zur  Linderung beitragen kann.

 

In der Therapieeinrichtung werden Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen neue Wege finden ihren Alltag zu bereichern. Wir geben Anstöße

Datei: #59261303 | Urheber: Markus Mainka

https://de.fotolia.com/p/200459457

Was bewirkt die tiergestützte Therapie?

Augen beginnen zu strahlen. Blicke und Herzen  öffnen sich - die Welt erscheint in einem neuen Licht. Das alles und noch viel mehr bewirkt die tiergestützte Therapie, eine ganzheitliche Methode, die Kind und Tier zusammenbringt und sie gemeinsam wachsen lässt.

 

Die Delphine werden  wir selbstverständlich nicht nach Bayern holen, aber eine Delphin-Energie-Therapie, andere tiergestützte und ganzheitliche Therapien möchten wir umsetzen.

 

Delphin-Energie-Therapie, Matrix-Rhythmus-Therapie, tiergestützte Therapie mit Ergo, Physio, Logo, Hypnose, Galileo Vibrationstraining, Neurofeedback, evtl. eine Wassertherapie  und viele andere ganzheitlichen Therapien, sowie Entspannungsräume unter einem Dach vereint, so dass die besonderen Kinder in familiärer Umgebung gefördert werden können.

 

In den Ferienzeiten wird es dort eine integrative Betreuungsgruppe geben, um den Kindern einen entspannten Urlaub und den Eltern Entlastung vom Alltag zu bieten.

 

Idealerweise sollen auch Angebote für Eltern in der Therapieeinrichtung oder im näheren Umfeld stattfinden, denn diese werden leider oftmals bei den  Therapieplanungen vergessen, aber auch die Eltern brauchen dringend eine erholsame Auszeit vom oftmals stressigen Pflegealltag.

 

Während der Blocktherapien wird es Betreuungsmöglichkeiten geben, um den Kindern einen entspannten Urlaub und den Eltern Entlastung vom Alltag zu bieten.

 

Meinem Sohn brachten die tiergestützten Therapien und zahlreiche andere ganzheitliche Therapien  einen entsprechenden Entwicklungsschub und so wurde ich in den vergangenen Jahren immer wieder mit der Frage konfrontiert, wann wir unsere eigene Therapieeinrichtung eröffnen um möglichst vielen Kindern mit einem Handicap diese Fortschritte zu ermöglichen.

 

Die Therapieeinrichtung wird ein ganzheitliches, tiergestütztes Therapiekonzept und eine Begegnungsstätte, die Mensch und Tier zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten bietet und Lebensfreude aktiviert. Dank der herrlichen Lage und vielseitigen therapeutischen Betreuung können sowohl leicht- als auch schwerstbehinderte Menschen gleichermaßen individuell gefördert werden.

 

Wir legen großen Wert auf Qualität, gute Zusammenarbeit, Motivation, Spaß und Teamfähigkeit.

 

 

Die Behandlungsqualität der Therapeuten wird durch zahlreiche Zusatzqualifikationen und stetige Weiterbildungen der zwei- und vierbeinigen Kollegen gewährleistet. Unser Ziel ist es, die Eigenständigkeit der Kinder zu fördern, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Lebensqualität sowie die Leistungsfähigkeit auf eine motivierende und natürliche Art und Weise zu verbessern. 

Datei: #85461284 | Urheber: Irina Schmidt

Die Therapieeinrichtung wird drei unterschiedliche Behandlungskonzepte anbieten:

Zum einen können die Kinder regelmäßig ambulante Ergo-, Physio- und/oder tiergestützte und ganzheitliche Therapiemaßnahmen wahrnehmen, zum anderen ein spezielles Therapieprogramm, das Urlaub und Therapie kombiniert.  Diese Kombination bietet die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, denn sie verbindet Motivation und Entspannung.

 

 

Gern stellen wir- nach Absprache- auch den Therapeuten unseres Netzwerkes vereinzelt die Räumlichkeiten zur Verfügung, damit diese, mit ihren kleinen Patienten zusammen einen Therapieurlaub verbringen können, was die Beziehung zwischen Therapeut und Kind vor Ort zusätzlich festigt.

Datei: #106238576 | Urheber: Wolfilser 

https://de.fotolia.com/p/200848382

Kindertherapie im Urlaub

Jeder hat das Recht auf einen Urlaub, in dem er sich erholen und den Alltag einmal hinter sich lassen kann.

 

In Zeiten, in denen der Körper und Seele Ruhe hat, lassen sich die Dinge im Leben besser verarbeiten als in Stresszeiten zu Hause

 

Im schönen Voralpenland können Sie neue Kraft tanken während Ihre Kinder ihre gewohnten Therapien bekommen.

 

Oberbayern bietet nicht nur gewöhnliche Ferien  sondern auch ein sehr vielfältiges Angebot für Menschen mit und ohne Handicap.

 

 

Kurzeittherapien bzw. Intensivtherapien werden für Kinder  aus ganz Deutschland  stattfinden. Gemütliche Ferienwohnungen und Hotels   stehen  den Familien in ausreichender Anzahl vor Ort zur Verfügung.

 

 
Therapie und Urlaub ist eine ideale Möglichkeit Motivation und Entspannung zu erreichen und somit beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie.

 

Im schönen Oberbayern können die Eltern auch mal die Seele baumeln lassen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben das ihre Kinder auf die notwendige Therapie verzichten müssen.

 

 

Warum Therapie im Urlaub?

 

 

Kinder mit Entwicklungsstörungen geraten manchmal in eine Sackgasse, bei der Fortschritte und Lernerfolge über geraume Zeit nicht mehr zu erkennen sind. Dies kann sowohl Kinder die regelmäßig in Therapie sind, oder aber auch scheinbar gesunde Kinder in ihrem normalen Alltag betreffen.



Wenn das der Fall ist, kann eine Intensiv-Therapie häufig den entscheidenden Entwicklungsschritt auslösen. Unter Einbezug der Eltern kann eine intensive, tägliche, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Kind, hartnäckige Ziele oft erfolgreich erreichen. Da generell der Alltag so eine "Sonderbehandlung" nicht leicht ermöglicht, bieten sich die Ferien an.


Erfolgsaussichten



Die Eltern-Kind Intensivwochen sind bei vielen Eltern inzwischen sehr beliebt aufgrund der Vielschichtigkeit und Konzentration auf das Wesentliche. In einem entspannten Setting werden neue Behandlungswege erörtert und ausprobiert. Anliegen der Eltern und Kinder werden besonders "unter die Lupe" genommen, und Möglichkeiten aufgezeigt wie der therapeutische Pfad zu Hause aussehen könnte. Viele Kinder machen in der Eltern-Kind Intensivwoche Fortschritte, die zu Hause aufgegriffen und gefestigt werden können.

 

 

Die Betreuung

 

 

Besonders die jungen Urlauber haben dadurch die Möglichkeit, einmal einige Stunden ohne Eltern mit Gleichaltrigen zu verbringen. Eltern wissen im Gegenzug, dass ihr Kind jederzeit umfassend betreut wird und können ihren eigenen Bedürfnissen während dieser Zeit nachgehen um selbst abzuschalten und einfach die Seele baumeln lassen oder aber mit einem Familienurlaub verbinden.

 

In dieser Zeit können sie ihre  Kinder betreuen lassen (welches über die Verhinderungspflege oder die zusätzlichen Betreuungsleistungen abgerechnet werden kann) so dass einem erlebnisreichen und erholsamen Urlaub nichts im Wege steht.

 

 

 

Kosten und Finanzierung

 

 

Die therapeutischen Leistungen werden überwiegend Krankenkassenleistungen sein und können über Rezept abgerechnet werden.

 

Unabhängig von Ihrer persönlichen finanziellen Situation, wollen wir Ihnen oder Ihrem Kind den Wunsch nach Urlaub gerne erfüllen. Aus diesem Grund kann ein Großteil der Reisekosten von der Krankenkasse übernommen werden, beispielsweise über die Verhinderungspflege oder die zusätzlichen Betreuungsleistungen. Gemeinsam werden wir eine Lösung finden.

 

Ein kleiner Rest wird evtl. selbst finanziert werden müssen, wird sich jedoch in Grenzen halten, da wir das Konzept so erarbeiten werden, dass ALLE möglichen Krankenkassenleistungen zum Tragen kommen.

 

Ferner ist vorgesehen zu bestimmten Blocktherapien spezielle Therapeuten aus unterschiedlichsten Fachgebieten zu integrieren.

Vorteile der Therapieeinrichtung

  • Ganzheitliches Therapiekonzept mit viele klassischen, komplementären Angeboten und tiergestützter Therapie unter einem Dach
  • Bequem mit dem Auto zu erreichen
  • Weniger Stress für die Betroffenen
  • fachkundige Unterstützung durch qualifizierte Partner - hierzu steht uns ein flächendeckendes Team ausgebildeter Therapeuten zur Verfügung
  • ganzheitliche Therapieangebote und Themen für Familien mit förderbedürftigen Kindern
  • Viele Therapien können über Rezept oder andere Kostenträger abgerechnet werden und somit ist ein effektiver Einsatz von Spendengeldern gewährleistet.

Die Kombination von Therapie und Urlaub bietet die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, denn sie verbindet Motivation und Entspannung. Als Ergänzung zu unserem bisherigen Therapieurlaubsangeboten möchten wir eine weitere Therapiemöglichkeit für Familien mit behinderten Kindern schaffen, in der diese, abseits vom Alltagsgeschehen, Ihre Seele baumeln lassen und dennoch etwas für die Weiterentwicklung Ihrer Kinder tun können.

 

 

Die Ruhe  und gesunde Luft des blauen Landes tragen ihren Teil zum Therapieerfolg bei.

 

Datei: #111605972 | Urheber: vichie81

Auszeit für Eltern

Neben der herrlichen, für Erholung und Entspannung bekannten  Umgebung, sorgen eine Fülle von Freizeitaktivitäten für viel Abwechslung.

 


Mit südlichem Urlaubsflair lockt das Blaue Land mit seinen moorigen Badeseen, und vielen Wellness- Angeboten und lädt zu Ruhe und Entspannung ein, sodass Körper, Geist und Seele Abstand vom oftmals sehr stressigen (Pflege)Alltag finden und auftanken können. Idyllische kleine Städte mit Straßencafés, Galerien, kleinen Geschäften und Restaurants und Köstlichkeiten von ausgezeichneten Köchen sorgen dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

 

 

Die unmittelbare Nähe zum Tegernsee, dem Märchenschloss Neuschwanstein garantieren ein abwechslungsreiches Freizeitangebot und lassen sicherlich keine Langeweile aufkommen.

 

Weitere Aktivitäten wie Lama Wanderungen werden sicherlich nicht nur Ihren Kindern, sondern auch Ihnen gefallen.

 

Kinderwünsche werden in der Region besonders gern erfüllt. Da locken Pferde-Erlebnistage, Kinderkutschfahrten, Märchenspiele auf dem Bauernhof und eine Zaubershow.

 

Wer es lieber relaxt angehen möchte, für den stehen zahlreiche Wellness Hotels in unmittelbarer Nachbarschaft zur Verfügung.

 

Genießen Sie bewusst die Palette von bayerischer Gastfreundschaft, familiärer Atmosphäre, Erfahrung aus vielen Jahren interdisziplinärer Therapie, unsere Offenheit gegenüber alternativen Heilmethoden in der Prävention, Rehabilitation und Entspannung.

 

Ein abwechslungsreiches Therapie-und Urlaubsangebot erwartet Sie und Ihre Kinder.

 

Atmen Sie durch im bayerischen Oberland  oder nutzen Sie Wege zur sanften Auszeit. Jedem so, wie er mag.
Entspannung und Wohlfühlen kombiniert mit therapeutischer Kompetenz und den Leihgaben der Natur der Ammergauer Alpen lassen für Sie und Ihre Familie die Auszeit zu einem besonderen Erlebnis werden,

 

Nehmen Sie sich Zeit für das eigene Leben. Sich selbst wieder nah zu sein, sich auf das besinnen, was wirklich wichtig ist.

 

 

In dieser Therapieeinrichtung planen wir die Zusammenarbeit mit ca. 10 Therapeuten, welche sich  als selbständige Partner in einem Team ergänzen.

 

 

Beratungsangebot:

 

 

Idealerweise sollte dieses Haus ausreichend Platz haben um für jeweils einen selbständigen Berater im Bereich  unserer Schwerpunktthemen

 

 

  • ganzheitliche Therapien,
  • behindertengerechte Fahrzeuge,
  • Hilfsmittelversorgung
  • behindertengerechte Reisen – und Freizeitaktivitäten,
  • Kur - und Rehakliniken sowie
  • Pflegeberatung

 

 

eine Anlaufstelle zu bieten, damit Eltern die Aufenthaltszeit vor Ort zusätzlich nutzen können um sich ausreichend zu informieren.

 

 

Arbeitsplätze für Jugendliche mit Handicap im Fokus

 

 

Wie immer auf der Suche nach der Eierlegenden Wollmilchsau möchten wir in dieser  Therapieeinrichtung 1-2 Arbeitsplätze für Jugendliche mit einem Handicap schaffen, welche auf dem 1. Arbeitsmarkt sonst kaum eine Chance haben.

 

Da wir die Erfahrung gemacht haben, dass etliche Jugendliche mit einem Handicap von der Entwicklung zu weit für eine Werkstatt sind, jedoch Schwierigkeiten haben auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Stelle zu bekommen bietet sich in der Therapieeinrichtung die Möglichkeit hier eine weitere Lücke zu schließen, in dem wir diesen jungen Menschen dort integrieren, z.B. als Therapieassistent, in der Hauswirtschaft, Büroarbeit, Internetpflege , Kinderbetreuung, etc.

 

 

Inklusive Wohn- WG

 

 

um das Gesamtkonzept abzurunden, wäre es wünschenswert, in diesem Haus noch eine inklusive Wohn- WG für ca. 6 junge Erwachsene mit und ohne Handicap zu integrieren. Hier denken wir überwiegend an 3-4 junge Erwachsene aus dem sozialen und pflegerischen Bereich und 2-3 Jugendliche mit Handicap.

 

Diese Wohnform bietet den jungen Menschen langfristig ein selbstbestimmtes Leben und Teilhabe an der sozialen Gemeinschaft, ohne in einer Behinderteneinrichtung deren Leben fristen zu müssen.

 

 

Um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen benötigen wir Ihrer Unterstützung !!

 

 

Auch wenn man über Geld nicht spricht – wir müssen das tun:

 

Die traumhaft schöne Lage im  Raum Garmisch-Partenkirchen bietet auf der einen Seite alle idealen Voraussetzungen um Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen und zu einem positiven Therapieverlauf beizutragen, allerdings hat diese traumhafte Lage auch ihren Preis.

 

Helfen Sie uns, Spender, Sponsoren, Stiftungen  etc. zu finden die uns helfen diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, damit schon bald viele Kinder von dieser Idee profitieren können.

 

Wir brauchen weitere Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen, die bereit sind, uns finanziell unter die Arme zu greifen.

 

Vielleicht ist die Therapieeinrichtung genau das Richtige für Ihre Firma/Stiftung!? Oder Sie kennen jemanden, der gerne helfen möchte? Hervorragend! Bitte stellen Sie uns einander vor und empfehlen uns weiter.

 

 

Therapeuten und Fachberater,  welche sich für dieses Konzept interessieren können sich sehr gern jetzt schon bei uns bewerben.

 

 

Delphin-Netzwerk

Hildegard Thöne
Kleinweiler Straße 3
82439 Großweil / Deutschland

08851-9291949

Herzlichen Dank und liebe Grüße

Ihre

Hildegard Thöne

 

 

 

Wir helfen Kindern – helfen Sie mit

Spendenkonto

Delphin-Netzwerk Förderverein e.V.
VR Bank Werdenfels eG
Iban DE 6670390000 0002 9042 17
Bic GENODEF1GAP

You need to install "Fluid" in order to use the FLUIDTEMPLATE content element