• Ihr Anwalt
  • Marhythe-Systems
  • KWA
  • ADELI
RehaKind

Partner von:

Messen/Events

REHAB 2017 – Die Fachmesse für mehr Lebensqualität

Komplettes Angebotsspektrum für Kinder und Jugendliche mit Handicap

Die REHAB ist eine wichtige Informations-, Beratungs-, und Austauschplattform für Menschen mit Handicap und ihre Angehörigen. Sie findet vom 11. bis 13. Mai in der Messe Karlsruhe statt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Kindern und Jugendlichen, denen mit dem „Marktplatz Kinder- & Jugendrehabilitation“ ein separater Ausstellungsbereich gewidmet wird. Der Marktplatz zeigt gebündelt spezielle Hilfsmittel für die jüngere Generation und richtet sich an die individuellen Bedürfnisse der jüngsten Besucher. Das Angebot reicht von Mobilitäts- und Alltagshilfen, über spezielle Fahrgeräte und Therapiehilfen bis hin zu Betten und vielem mehr.

 

Neben der Möglichkeit, sich mit wichtigen Fachkontakten auszutauschen, zeichnet sich die REHAB vor allem auch durch die persönliche und familiäre Atmosphäre aus, die sowohl von Ausstellern als auch Besuchern regelmäßig hervorgehoben wird. Der Verein rehaKIND wird beispielsweise die verschiedenen Netzwerke und Gruppen zu einem Treffen an seinen Stand einladen. Betroffene junge Menschen und ihre Angehörigen können sich hierbei ausgiebig austauschen, informieren und persönliche Kontakte knüpfen.

 

Das Fachforum bietet mit dem Themenblock Kinder- und Jugendrehabilitation fokussierte Vorträge, in denen auf die speziellen Anforderungen in der Kinder-Reha, das Thema Inklusion sowie auf rechtliche Fragen in der Hilfsmittelversorgung eingegangen wird.

 

Vielfältiges Rahmenprogramm und Sonderschauen

Neben Ausstellern sowie Foren mit Fachvorträgen und Diskussionsrunden für Therapeuten, Fachhändler sowie Eltern und Angehörige hat die REHAB noch vieles zu bieten. So wird beispielsweise das bewährte Kulturbistro mit Autorenlesungen und inklusiven Kochshows mit wechselnden Talkgästen wieder Einblick in die Lebensrealität prominenter Personen mit Behinderung bieten. Besucher können sich hier inspirieren lassen und hören, wie sich beispielsweise das Leben des Schauspielers und Schriftstellers Samuel Koch seit seinem Unfall bei „Wetten, dass…“ verändert hat.

 

Abenteuerlustige können außerdem auf der Sonderschau „Inklusive Sportstätte“ verschiedene Sportarten ausprobieren oder auf der KFZ-Teststrecke und dem großen Testparcours Autos, Handbikes, Aktivrollstühle und andere Geräte „erfahren“.

 

REHAB-Kinderwelt

Zwei erfahrene Inklusionspädagoginnen zeichnen für die Betreuung in der REHAB-Kinderwelt verantwortlich. Sie ist ganztägig, am 11. und 12. Mai 2017 von 10 bis 18 Uhr und am 13. Mai von 10 bis 17 Uhr, geöffnet. Kinder ab zwei Jahren werden hier für zwei Stunden betreut, Toilettengänge und Wickeln können übernommen werden. Das Programm umfasst unter anderem Malen, kleinere Bastelarbeiten, einen Rollstuhlparcours und sensomotorische Angebote.

 

Mehr Informationen finden Sie unter: www.rehab-karlsruhe.de

 

You need to install "Fluid" in order to use the FLUIDTEMPLATE content element