• Ihr Anwalt
  • Marhythe-Systems
  • KWA
  • ADELI
RehaKind

Partner von:

AGB

1. Geltungsbereich
2. Vertragsgegenstand
3. Leistungen des Delphin-Netzwerkes
4. Pflichten der Partner/der Familien
5. Ratgebende Mitglieder
6. Haftung des Delphin-Netzwerkes
7. Haftung der Mitglieder
8. Nutzungsrechte
9. Datenschutz
10. Beendigung / Kündigung
11. Schlussbestimmungen
 

(1) Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Delphin-Netzwerk, Kleinweiler Str.3, 82439 Großweil (im folgenden Delphin-Netzwerk genannt) und den Geschäftspartnern und Ratsuchenden/Mitgliedern des Delphin-Netzwerk. Sie erbringen ihre Leistung ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Mit der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erkennen die Partner/Ratsuchenden die Geschäftsbedingungen als verbindlich an. Wesentliche Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Partner/Ratsuchende per E-Mail oder brieflich mitgeteilt bekommen. Widerspricht der Partner/Ratsuchende der Änderung nicht, so erklärt er sein Einverständnis.
 

(2) Vertragsgegenstand

1. Das Vertragsverhältnis kommt  mit der Inanspruchnahme der Dienstleistungen des Delphin-Netzwerkes zustande. Gegenstand ist die Nutzung der Vermittlungsplattform zur Auskunftserteilung/-erhaltung. Das Delphin-Netzwerk stellt dabei ausschließlich eine Plattform für die Präsentation der Partner und Information für die Ratsuchenden zur Verfügung. Das Delphin-Netzwerk übernimmt ausschließlich die Vermittlung eines Kontaktes beispielsweise über Telefon, E-Mail oder andere Kommunikationswege. Das Delphin-Netzwerk steht weder für Richtigkeit noch für Qualität der erteilten Aufträge ein und prüft diese nur auf besonderen Wunsch und sofern zu viele Beschwerden seitens der Ratsuchenden eingehen. Das Delphin-netzwerk  hat von dem Inhalt der erteilten Aufträge keine Kenntnis auf ihre Richtigkeit, es ei denn, dass ein Austausch der Partner untereinander ausdrücklich von den Ratsuchenden/Partnern gewünscht wird
 
2. Ein Auftragsvertragsverhältnis wird ausschließlich zwischen den Partnern begründet. Etwaige Rechte und Ansprüche aus erteilten Aufträgen bestehen ausschließlich innerhalb dieses Vertragsverhältnisses.
 
3. Mit Nutzung unseres Netzwerkes, Spendenkontos etc. erkennen Mitglied/Ratsuchender und Partner die AGB´s an.
 
4. Mitglied/Ratsuchende und Partner haben sich über Änderungen der AGB´s über das Portal des Delphin-Netzwerkes auf dem Laufenden zu halten, da wir aus Kostengründen auf ein persönliches Anschreiben verzichten.
 

(3) Leistungen des Delphin-Netzwerkes

1. Gegenstand der Leistungen des Delphin-Netzwerkes ist das Zurverfügungstellen einer Vermittlungsplattform und die Vermittlung von Kontakten zwischen Ratsuchenden über alle erdenkbaren Kommunikationsmedien. Über die Plattform können unsere Partner und Familien Auskünfte zu verschiedenen Themengebieten geben oder erhalten. Das Delphin-Netzwerk leistet keine Gewähr für Qualität und Inhalt von Auskünften/Aufträgen.
 
2. Das Delphin-Netzwerk kann die Auswahl der zur Verfügung gestellten Themengebiete sowie Leistungen ergänzen oder verändern, um diese zu verbessern oder an technische Entwicklungen anzupassen, sofern dies unter Berücksichtigung der Interessenten, der Partner und des Delphin-Netzwerkes zumutbar ist. Das Delphin-Netzwerk stellt das Vermittlungsangebot im Rahmen der bestehenden technischen Möglichkeiten zur Verfügung. Durch fortlaufende Wartung und Weiterentwicklung können die Nutzungsmöglichkeiten vorübergehend eingeschränkt oder unterbrochen werden. Ansprüche hieraus bestehen nicht.
 
3. Das Delphin-Netzwerk stellt den ratsuchenden Familien KEIN Spendenkonto zur Verfügung. Dieses können die Familien bei einem ortsansässigen Verein oder ggfs. Partnerverein des Delphin-Netzwerkes eröffnen.
 

(4) Pflichten der Partner/der Familie

1. Jeder Partner hat sich so zu verhalten, dass dem Delphin-Netzwerk und deren Ratsuchende und Partnern keinen Schaden zugefügt werden.
 
2. Die Nutzung des Dienstes darf nur im Rahmen der Legalität erfolgen. Der Ratsuchende wird keine Auskünfte oder Bewertungen abgeben, die die Rechte Dritter verletzen, jugendgefährdenden oder rechtsextremistischen geltendes Recht verstoßen oder täuschend, beleidigend, pornographisch, gewaltverherrlichend oder anstößig sind.
 
3. Der Ratsuchende/Partner stellt das Delphin-Netzwerk von allen Ansprüchen frei, die Dritte wegen der Verletzung ihrer Rechte im Zusammenhang mit diesem Vertrag geltend machen.
 

(5) Ratgebende Mitglieder

1. Jeder Partner muss sich unter wahrheitsgemäßer und vollständiger Beschreibung aller seiner angebotenen Dienstleistungen präsentieren und Änderungen umgehend mitteilen. Das Delphin-Netzwerk wird ratgebende Partner in geeigneter Form präsentieren.
 
2. Der Partner handelt als selbstständiger Kaufmann und hat sich stets so zu verhalten, dass das Ansehen des Delphin-Netzwerkes keinen Schaden nimmt.
 

(6) Haftung des Delphin-Netzwerkes

Das Delphin-Netzwerk haftet nicht für Auskünfte und für die Durchführung der Aufträge aus den vermittelten Gesprächen und Therapien. Insbesondere haftet das Delphin-Netzwerk nicht für Schäden die darauf beruhen, dass fehlerhafte Auskünfte befolgt werden. Das Delphin-Netzwerk garantiert keine Umsätze für die Partner und gibt keine Heilversprechen für die Ratsuchenden und haftet nicht für Entgeltausfälle; insbesondere wegen fehlender Betriebsbereitschaft der Internetplattform oder technischer Einrichtungen. Im Übrigen haftet das Delphin-Netzwerk nur für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten, nicht aber für entgangenen Gewinn. Die Haftung ist auf vorhersehbare Schäden begrenzt.
 

(7) Haftung der Partner

Der Partner haftet für die missbräuchliche Nutzung der Dienste, Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstige Obliegenheiten.
 

(8) Nutzungsrechte

Der Partner überträgt das zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht, im Rahmen dieses Vertrages, dem Delphin-Netzwerk überlassenes Material oder Inhalte wie zum Beispiel Werbematerial und Logos zur Durchführung dieses Vertrages auf sämtliche Arten ohne weitere Zustimmung zu nutzen, es zu vervielfältigen oder zu verbreiten, vorzuführen, über Fernleitungen zu übertragen, und zu bearbeiten. Das heißt, dass das Delphin-Netzwerk die o. g. überlassenen Gegenstände beispielsweise für den Internetauftritt sowie zu werblichen Zwecken einsetzen kann. Der Partner stellt sicher, dass eventuelle Rechte nach §1213 Satz 2 und 25 UrhG, dies sind die Rechte des Urhebers (z. B. des Logos oder der Werbebroschüre), nicht geltend gemacht werden. Das Delphin-Netzwerk kann ohne Zustimmung des Partners Lizenzen an Dritte vergeben oder die erworbenen Rechte ganz oder teilweise Dritten zur Verfügung stellen (z.B bei Pressemitteilungen, Verlinkung von anderen HPs etc.)
 

(9) Datenschutz

1. Das Delphin-Netzwerk beachtet geltendes Datenschutzrecht. Soweit sich das Delphin-Netzwerk zur Erbringung der angebotenen Dienste Dritter bedient, ist das Delphin-Netzwerk im Rahmen des geltenden Rechts berechtigt, Mitgliedsdaten weiterzugeben, wenn schützenswerte Interessen des Mitglieds nicht beeinträchtigt werden und dies für die Durchführung der anfallenden Aufgaben erforderlich ist.
 
2. Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt u.a. Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 
 

(10) Beendigung / Kündigung

1. Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann von den Partnern mit Einhaltung einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt werden.
 
2. Das Delphin-Netzwerk kann den Vertrag unter Einhaltung einer Frist von einer Woche durch E-Mail kündigen. Bei missbräuchlicher Nutzung der Dienste, insbesondere im Falle gegen Punkt 4 (Pflichten des Mitglieds), oder bei begründetem Verdacht können Mitglieder von der Nutzung ausgeschlossen bzw. Daten des Mitglieds gesperrt oder gelöscht werden. Kündigungen aus wichtigem Grund oder Missbrauch erfolgen fristlos.
 
3. Mitglied/Partner sind auch nach Kündigung zur Verschwiegenheit verpflichtet und haben alles zu unterlassen, was dem Delphin-Netzwerk und seinen Partnern schaden könnte. Widerrechtliche Handlungen haben gerichtliche Schritte zur Folge.

4. Sollten die Mitglieder/Partner nach Vertragsauflösung die Dienste des Delphin-Netzwerkes (insbesondere die Nutzung des Vereinskontos) weiter nutzen, besteht kein Recht auf Ausführung und das Geld geht automatisch dem Gemeinschaftskonto zu.
 

(11) Schlussbestimmungen

1. Auf diesen Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland für inländische Vertragsangelegenheiten Anwendung. Erfüllungsort für diese Vereinbarung ist der Sitz von Delphin-Netzwerk. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Garmisch Partenkirchen
 
2. Sollten Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder sollten sich in dem Vertrag Lücken, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, angemessene Regelungen zu treffen, die dem am nächsten kommen, was die Vertragspartner nach dem gewollt haben.
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Magazin

1. Alle Preise zzgl. der z. Zt. gültigen MwSt.
 
2. Bei mehrmaliger Schaltung sind die Anzeigen innerhalb eines Jahres abzurufen.
 
3. Werden einzelne oder mehrere Abrufe einer mehrmaligen in Auftrag gegebenen Schaltung (oder Dauerauftrag) aus Umständen, die das Delphin-Netzwerk nicht zu vertreten hat nicht in Anspruch genommen, so hat der Auftraggeber, unbeschadet weiterer Rechtspflichten den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Delphin-Netzwerk zu erstatten. Der Dauerauftrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann von den Partnern mit Einhaltung einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt werden.
 
4. Für alle vom Delphin-Netzwerk und deren Partnern kostenlos gestalteten Anzeigen behält das Delphin-Netzwerk das Copyright. Veröffentlichung dieser Anzeigen ist in anderen Medien / Zeitschriften untersagt. Gleiches gilt für redaktionelle Beiträge.
 
5. Die komplette grafische Gestaltung des Innenteils der Zeitschriften (Artikel) liegt alleine in der Zuständigkeit des Delphin-Netzwerkes. Wünsche der Autoren können nur begrenzt berücksichtigt werden. Texte von Firmen können NUR gegen einen Druckkostenzuschuss veröffentlicht werden.
 
6. Anzeigen/Beilagen deren Inhalt gegen Gesetze verstößt, sowie themenabweichende Anzeigen/Beilagen wie z.B. Verherrlichung von Gewalt, Drogen, Sekten lehnen wir ab.
 
7. Für die rechtzeitige Anlieferung einer druckfähigen Vorlage bis zum Anzeigenschlusstermin ist der Auftraggeber verantwortlich. Das Delphin-Netzwerk ist berechtigt, gebuchte Anzeigen, deren Druckunterlagen nicht rechtzeitig geliefert wurden in Rechnung zu stellen.
 
8. Druckunterlagen werden nur auf besonderen Wunsch des Auftraggebers zurück geschickt.
 
9. Die Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen Frist zu begleichen, sofern keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen wurde.
 
10. Das Delphin-Netzwerk behält sich vor, dass Anzeigen, die bis zum Druck des Heftes nicht beglichen wurden nicht zu veröffentlichen.
 
11. Die Anzeigenberater/innen und Werbeagenturen sind verpflichtet sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen an die Preisliste und AGB's des Delphin-Netzwerkes zu halten. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns rechtliche/strafrechtliche Schritte vor.
 
12. Die Graphiker sind verpflichtet sich an die vereinbarten Preise für die Graphik zu halten. Preisänderungen bedürfen der Schriftform. Ferner sind die vorgegebenen Abgabetermine einzuhalten. Sofern Verzögerungen absehbar sind ist das Delphin-Netzwerk berechtigt die dadurch entstehenden zusätzlichen Arbeitsstunden und evtl. Einsatz weiterer Mitarbeiter in Rechnung zu stellen. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns rechtliche/strafrechtliche Schritte vor.
 
13. Der Auftraggeber gewährleistet, dass er alle zur Schaltung einer Anzeige erforderlichen Rechte besitzt. Der Auftraggeber trägt allein die Verantwortung für den Inhalt und die rechtliche Zulassung. Er versichert bei der Schaltung einer Anzeige, dass Texte und Bildmaterial frei von Rechten Dritter sind. Er stellt das Delphin-Netzwerk im Rahmen des Anzeigenauftrags von Rechten Dritter frei, die wegen der Verletzung gesetzlicher Bestimmung entstehen können. Der Auftraggeber überträgt dem Delphin-Netzwerk sämtliche für die Nutzung der Werbung in Print - und Online-Medien des Delphin-Netzwerkes und deren Partnern erforderlichen Urheberrechte.
 
14. Das Delphin-Netzwerk veröffentlicht keine Freianzeigen/Banner etc. Sofern eine oder mehrere Anzeigen/Banner, die mit einem Gegengeschäft gekoppelt sind ausnahmsweise einmal kostenlos veröffentlicht werden, bedarf dieses einer schriftlichen Vereinbarung!! Sofern die Vereinbarung nicht eingehalten wird ist das Delphin-Netzwerk berechtigt dem Werbepartner eine Rechnung zu stellen
 
15. Das Delphin-Netzwerk haftet nicht für verspätete Erscheinung/Nichterscheinung von Anzeigen/Beilagen und den daraus resultierenden Schäden. Hierfür ist der ausführende Kooperationspartner selbst verantwortlich.
 
16. Gerichtsstand ist der Sitz des Delphin-Netzwerkes.
 
17. Wenn nicht etwas anderes schriftlich vereinbart wurde, gelten unsere AGBs.
 
18. Änderungen bedürfen der Schriftform.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen für Therapieeinrichtungen, Firmen,  Vereine etc.

 
Für Therapieeinrichtungen, Firmen, Schulen  Vereine, Kanzleien etc.  steht die Beratungsagentur „Delphin-Netzwerk/for special Kids zur Verfügung“, da das Delphin-Netzwerk freie ehrenamtliche Beratungsgespräche  bedürftigen Familien zukommen lassen möchte statt kommerziellen Einrichtungen

  • In unseren Beratungen  werden Tipps und Lösungsmöglichkeiten vermittelt.
  • Auf Wunsch sind wir Ihnen auch bei der Umsetzung behilflich
  • Mit der Inanspruchnahme unserer Leistungen werden die AGBs anerkannt.


Sofern Sie auch zukünftig

  • auf bewährte ergänzende  Hilfen in der Praxis setzen
  • sich wieder auf die  Kernaufgaben Ihrer Arbeit konzentrieren möchten
  • Zeit für Ihre eigenen Projekte  gewinnen möchten
  • Ihren Mitgliedern, Patienten, Klienten etc. auch außerhalb Ihres Fachgebietes weiterhelfen und sich durch zusätzlichen Service vom Markt abgrenzen möchten
  • Sie Beratungsanfragen haben, jedoch keine neuen Mitarbeiter einstellen möchten
  • ……… Sie uns weitere Aufgaben übertragen möchten so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


Wir beraten Sie, Ihr Unternehmen  und Ihre Familien mit einem besonderen Kind gern!!

Sofern hier keine gesonderte Vereinbarung im Rahmen einer Kooperation getroffen wurde gilt unsere Preisliste 01/2013
 
Diese senden wir Ihnen gern auf Wunsch zu. Schicken Sie uns hierzu bitte einfach eine Mail.(hthoene@delphin-netzwerk.de)

Sofern keine gesonderte Vereinbarung getroffen wurde erhalten Sie jeweils zum Monatsende eine ordentliche Rechnung für unsere Dienstleistungen

You need to install "Fluid" in order to use the FLUIDTEMPLATE content element